Ökumenischer Gottesdienst
4.2.2018
Assach
In Aich und Assach wird ökumenische Gastfreundschaft gepflegt
 
In der Weltgebetswoche für die Einheit der Christen wird abwechselnd in der katholischen und evangelischen Kirche in Assach bzw. Aich ein ökumenischer Gottesdienst gehalten. In diesem Jahr war die katholische Pfarre in Assach an der Reihe. Dechant Andreas Lechner und Senior Gerhard Krömer feiert mit der versammelten Gemeide. Der Predigttext war die Stelle aus dem Lukasevangelium in der berichtet wird, dass eine blutflüssige Frau durch die Berührung des Kleidersaums von Jesus geheilt wurde. Pfarrer Krömer verglich diese Heilung mit der Ansteckungsgefahr bei Krankheit. "Haben wir Christen eine Gesundheit - die von Jesus kommt - die ansteckend wirkt?" Mit dieser aufrührenden Frage leiteten die Pfarrherrn zur Agape über. Bei Apfelmost und Brot wurde im ökumenischen Sinne besprochen, diskutiert, gescherzt und gelacht. Danke für das gute Miteinander. (Diakon Hannes)
Ökumenischer Gottesdienst Ramsau 2017
 Mehr Fotos: Fotolink